20:00 • KONZERTHAUS BERLIN • WERNER-OTTO-SAAL

Abel Gance – J’accuse (Ich klage an)

FREITAG

23

JUNI

J'accuse (Ich klage an) von Abel Gance (1919)

Stummfilm mit neuer Live-Musik (2020) von Cord Meijering

Uraufführung

Ein Meisterwerk aus der Anfangszeit der Filmgeschichte

Mit J’accuse drehte der französische Stummfilmponier Abel Gance 1918/19 den ersten pazifistischen Film der Welt. Sein knapp dreistündiges Werk entstand teils an originalen Kriegsschauplätzen mit echten Soldaten. Schnitt- und Montagetechniken, die ihrer Zeit voraus waren, machten es zu einem Meilenstein der Filmgeschichte. Erleben Sie den bewegenden Film mit seiner bis heute hochaktuellen Botschaft in der neuen Klangwelt von Cord Meijering!

ensemble unitedberlin

Christoph Breidler, Leitung

Anfahrt

KONZERTHAUS BERLIN
Gendarmenmarkt
10117 Berlin