Lade Veranstaltungen

21:00 • KONZERTHAUS BERLIN • WERNER-OTTO-SAAL

Mouvement und Erstarrung 1

DONNERSTAG

17

SEPTEMBER

Im ersten Konzert erklingt neben dem der Reihe titelgebenden Werk (inzwischen quasi ein Klassiker der zeitgenössischen Musik) von Helmut Lachenmann Jakob Ullmanns komposition à 9 - palimpsest; darin werden von der Sängerin und den Ensemblemusikern Texte vorgetragen, deren gemeinsames Thema die von Herrschern verbotene Trauer und der Umgang mit dieser für Menschen unerträglichen Situation ist. Doch davor stellen wir Stefan Beyers Neufassung von зaukalt und windig, ein Auftragswerk von unitedberlin anlässlich des Jubiläumskonzerts zum 30-jährigen Bestehen des Ensembles - und damit zum Fall der Mauer:-)

Stefan Beyer - зaukalt und windig (2020) Uraufführung der neuen Fassung, Kompositionsauftrag
Jakob Ullmann - komposition à 9 - palimpsest (1989)
Helmut Lachenmann - Mouvement (- vor der Erstarrung) (1984)

ensemble unitedberlin
Hanna Herfurtner
, Sopran
Peter Hirsch, Leitung

Kompositionsauftrag von ensemble unitedberlin,

finanziert durch

statt eines Programmheftes:

Ticket-Hotline: 030 · 20 30 9 2101

Anfahrt

KONZERTHAUS BERLIN
Gendarmenmarkt
10117 Berlin